Südkurve bleibt! CrowdFANding

Wir wollen Euch anlässlich des Pokalspiels in Jena nochmal ausdrücklich auf die unterstützenswerte Aktion „Südkurve bleibt! Crowdfanding“ hinweisen. Hintergrund der Aktion ist, dass unsere Freunde, wenn es nach den Sicherheitsbehörden geht, durch den Stadionneubau aufgrund von diversen Auflagen nicht mehr ihre Südkurve beziehen dürfen. Sie sollen in die Nordkurve umziehen. Auch wir Bayernfans haben in mittlerer Vergangenheit verschiedene Situationen durchleben müssen, die man für unsere Südkurve als existenzbedrohend ansehen konnte. Wir haben diese Situationen gemeinsam, auch mit der Solidarität von Fans anderer Vereine, durchgestanden.

Durch das Crowdfanding versucht die Fanszene, mögliche Mehrkosten, die beim Erhalt der Südkurve als Heimkurve anfallen würden, einfach selbst zu stemmen. Dies ist nämlich mit einem Sicherheitskonzept und ein paar baulichen Maßnahmen durchaus möglich, es fehlt nur (noch) der politische Wille dazu.

Unter www.crowdFANding.de erhaltet Ihr viele Infos und könnt die Sache durch Eure Spende unterstützen. Es kommt aber nicht nur auf das Geld an, auch eine möglichst große Anzahl Unterstützer und viel Öffentlichkeit ist für die Kampagne wichtig. Auch kleine Spenden helfen. Verbreitet auch die Aktion.

Am Spieltag wollen wir ebenfalls nicht untätig sein und unseren Beitrag leisten. Im Gästebereich habt Ihr an mehreren Stellen die Möglichkeit, Euer Becherpfand von 50 Cent zu spenden. Außerdem werden Leute mit Spendenbüchsen im Block unterwegs sein. Die gesamten Einnahmen fließen selbstverständlich zu 100% in das Projekt.

Helft mit, spendet Euren Becher und noch ein paar Groschen und Taler.

Denn: Fans lassen Fans nicht im Regen stehen…

SCHICKERIA MÜNCHEN

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.