Projekt Block 114

Servus Bayernfans,
Servus Block 114!

nach turbulenten Monaten was die Zukunft der Südkurve angeht – rund um Drehkreuze, Fluchtwege und Kapazitätsgrenzen – möchten wir uns aus gegebenem Anlass mit diesem Flyer persönlich bei euch vorstellen.

Wie dem aufmerksamen Beobachter sicherlich nicht entgangen ist, stehen wir seit der Rückrunde der Saison 2012/13 im unteren Bereich des Block 114 (am Zaun zum Mittelblock 112/113). Wir, das ist die Fangruppe „alarMstufe rot“ – uns gibt es seit nunmehr 6 Jahren als festen Bestandteil der „aktiven Fanszene“ des FC Bayern. Mit unseren rund 30 Mitgliedern + Umfeld sind wir bei allen Heim- und Auswärtsspielen unserer Roten präsent und versuchen, lautstark unseren Teil beizutragen, dass der geilste Verein der Welt die ihm gebührende Unterstützung von den Rängen erhält.

Sowohl zum Club Nr. 12 als auch zu den Ultra-Gruppen des FC Bayern pflegen wir ein sehr gutes Verhältnis; zusammen und in enger Abstimmung mit diesen und allen anderen interessierten Gruppen und Personen gehen wir das „Projekt 114“ ab sofort verstärkt an!

Unser Ziel ist es, die Südkurve München bei Heimspielen wieder zu einer lauten und bunten KURVE zu machen – von Eckfahne zu Eckfahne. Mittelfristig ist dabei unser Ziel die Zäune zwischen 112/113 und den Nebenblöcken wieder zu reduzieren und bald echte Stehplätze in den Nebenblöcken zu haben, dafür engagieren wir uns auch beim Verein! Das Stimmungszentrum im Mittelblock 112/113 soll nach außen erweitert werden und wir fänden es geil wenn sich viele von euch anschließen und einbringen!

Wer Lust hat kann sich natürlich jederzeit zu uns nach unten stellen und helfen, den Stimmungskern in 114 zu vergrößern. Je mehr wir sind, desto besser! Alle anderen in unserem Block bitten wir: Beteiligt euch an der Stimmung. Singt mit, seid laut und habt Spaß! Steigt in die Gesänge ein und schreit unsere Mannschaft nach vorne!

An unserem Standort können außerdem Fahnen gegen eine kleine Gebühr ausgeliehen werden damit wir auch optisch Zeichen setzen können. Bitte denkt aber daran, dass insbesondere bei Torraumszenen weniger Schwenken manchmal mehr ist. Wir alle wollen ein buntes Kurvenbild – vergesst aber hierbei nicht das Fingerspitzengefühl und denkt an die Leute hinter euch.

Für Fragen und Anregungen oder einfach zum persönlichen Kennenlernen sind wir natürlich jederzeit offen. Kommt zu uns und redet mit uns, immer besser miteinander als übereinander!

Beim heutigen Spiel gegen Mainz werden wir versuchen mit unserer Trommel die Taktkoordination zum Mittelblock zu verbessern und die Gesänge nach außen zu tragen. Eventuell wird auch ein neuer – zusätzlicher – Vorsänger an der Grenze zwischen Block 113 und 114 stehen. Somit gehen wir zusammen mit euch den ersten von vielen Schritten um die Stimmung auch in den Nebenblöcken voran zu bringen.

Macht mit! Für Bayern! Für München! Südkurve München!

alarMstufe rot

bei Fragen: 114@suedkurve.net

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.