Unsere Vereinsfarben sind rot und weiß!

In den letzten beiden Spielen in Fröttmaning der gerade zu Ende gegangenen Saison trug unsere Mannschaft endlich wieder ein halbwegs den Vereinsfarben entsprechendes Heimtrikot. Ein Dank an die Vereinsführung, dass das Blau damit wieder aus der Heimspielkleidung verschwunden ist.

Eine Saison lang musste man dieses rotblaue Gewand ertragen, was den Gipfel einer ohnehin eher bescheidenen Gestaltung der Vereinstrikots darstellte. So begleitete uns seit Beginn der Saison 2014/2015 eine kleine rot-weiße Fahne im Trikotformat auf allen Heim- und Auswärtsspielen, Pflicht- und Testspielen des FC Bayern, in welchen von der Mannschaft keine vereinsfarbenkonforme Spielkleidung getragen wurde. Auf der Brust prangte die prägnante Forderung „Wir wollen rot-weiße Trikots“. Sie hing bei allen Spielen, da auch das im Europapokal getragene Trikot, sowie das Auswärtstrikot weit weg von unserer Vorstellung einer akzeptablen farblichen Gestaltung lagen.

Da das neue Heimtrikot – welches zwar nicht in Rot-Weiß gestaltet ist, allerdings Trikot_r_w_mrpzumindest ausschließlich in Rottönen ohne Verwendung der blauen Farbe – schon in den letzten beiden Heimspielen getragen wurde, hing folglich am letzten Spieltag die Trikotfahne nicht mehr am Zaun der Südkurve. Dies kann jedoch nur ein Anfang gewesen sein. Beim Heimtrikot muss sich durchsetzen, dass dieses stets verbindlich in Rot-Weiß gehalten wird. Bei allen zukünftigen Spielen, in denen die Mannschaft nicht in vereinsfarbenkonformer Spielkleidung aufläuft, wird uns die bekannte Trikotfahne weiterhin begleiten.

Weiterlesen

AVE DFL MORITURI TE SALUTANT

Die letzten Tage und Wochen haben uns Fußballfans viel Frust beschert. Die völlig übertriebene Sicherheitsdebatte, die als Konsequenz daraus geforderten und auf Verletzung der Grund- und Freiheitsrechte basierenden Maßnahmen und die Möglichkeit die Kontingente für Auswärtsfans zu beschneiden, ließen vielerorts den Unmut gegenüber der DFL bzw. dem DFB wachsen.  Auch wir zeigten uns wenig erfreut über das Vorgehen der DFL und den Inhalt sowie Zustandekommen des DFL-Papiers „Sicheres Stadionerlebnis“, sodass wir dies zur Sprache bringen wollten.

Beim Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach wurde von unserer Seite ein Spruchband mit folgender Aufschrift gezeigt: „Ave DFL, Morituri Te Salutant“.

Weiterlesen